Café Zeitgeist – München

Es ist der wahrscheinlichst heißeste Sommer seit langen, jedenfalls fühlt es sich so an. An einem dieser unwahrscheinlich warmen Sommerwochenenden fahre ich mit dem Bus nach München. Ich werde hier eine gute Freundin besuchen und freu mich schon darauf endlich mal wieder Zeit mit ihr zu verbringen. Während der 7 Stunden habe ich nach ca. 3 endlich meine perfekte Liegeposition gefunden und schaue so auf die vorbeiziehenden Wolken in den Himmel. So träumend und mit dem perfekten Hörspiel im Ohr ziehen tausend Gedanken an mir vorbei. Einer davon handelt auch von München, der Landeshauptstadt Bayerns.

Als kleines Mädchen war ich schon mal dort gewesen, erinnern kann ich mich daran allerdings nur recht wage, aber gefallen hatte es mir, das weiß ich noch. Trotzdem fahre ich mit einigen Vorurteilen nach München. Die typischen sind es wohl: die Mieten sind hoch, überall gibt es Bier und Breze’n und es laufen nur schick angezogene und reiche Menschen durch die Stadt.

Abendessen in entspannter atmosphäre

Angekommen werde ich am Busbahnhof abgeholt und uns treibt es ins Café und Restaurant Zeitgeist. Zwischen den vollen Außenbänken ergattern wir uns einen Platz und ich entscheide mich recht schnell für einen Gin Tonic und Quesadillas mit Hähnchen und Käse. Der Gin Tonic ist gut gemixt und es gibt auch meine geliebte Gurkenscheibe dazu. Nichts gegen die Zitrone, welche es des Öfteren dazu gibt, aber ich mag die Variante mit der Gurke einfach mehr.

Der erste Biss in die Quesadillas ließ mich auch gleich freudig das nächste Stück abschneiden, lange hatte ich dieses Gericht nicht mehr und es schmeckt einfach richtig gut. Die Füllung ist nicht zu viel und das Fleisch saftig und zart durchgebraten. Meine Begleitung hatte einen Sommerdrink, welcher auch sehr lecker und fruchtig schmeckte und die perfekte Erfrischung an einem heißen Sommertag war. Zum Essen hat sie Süßkartoffelpommes gewählt, mit welchen sie ebenfalls sehr zufrieden war. Desweiteren findet man auf der Karte diverse leckere Sachen und auch süße Speisen sind vorhanden.

Die Inneneinrichtung vom Café Zeitgeist fand ich ziemlich stylisch und zum Wohlfühlen zugleich. Vor allem die hängenden Grünpflanzen geben der Location das gewisse etwas.
Das Ganze wird von einem fröhlichen, fleißigen und herzlichen Service untermauert.
Ich werde das Café und Restaurant auf jeden Fall wieder besuchen, sobald es mich wieder nach München verschlägt.

In welche Restaurants und Cafés es uns noch verschlagen hat werde ich Euch beim nächsten Beitrag verraten.

Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.