Degustabox Review

on

Heute folgt eine weitere Review zu einer Überraschungsbox. Diesmal handelt es sich um eine Essensbox – die DEGUSTABOX.
Ich habe sie über mehrere Monate getestet und möchte Euch nun die Vor- und Nachteile aus meiner Sicht beschreiben.

Erstmal aber zu den simplen Fakten: die Box könnt Ihr online bestellen, sie kostet im monatlichen Abo 14,99€ und im 6-Monatsabo 13,99€, im ersten Fall könnt ihr sie auch immer spontan für den nächsten Monat abbestellen und die Abbuchung erfolgt über Paypal oder Kreditkarte immer um den 14. des Monats, so habt ihr Eure Box dann gegen Ende des Monats. Sie wird direkt zu Euch nach Hause geliefert und ihr wisst vorher immer noch nicht was drin ist.

Den Inhalt der Boxen aus diesem Jahr, welche schon versendet wurden, könnt Ihr Euch auf https://www.degustabox.com/de/unsere-boxen/2016 anschauen. Ich hatte die von März, April und Mai bestellt.

Beilagezettel Box April
Beilagezettel Box April

Was finde ich nun gut an den Boxen?
Zu allererst natürlich, dass ich überrascht werde. Aber auch der Aspekt neue Produkte auf dem Markt kennenzulernen , da ich mich schon des Öfteren dabei erwische, dass ich immer das Selbe kaufe. Ein weiterer Pluspunkt ist es, dass der Wert der in der Box enthalten ist, also was die Produkte kosten würden, wenn ich sie so einzeln selbst im Markt kaufen würde, immer die 15€ übersteigt.
So hatte ich zum Beispiel mal ein sehr hochwertiges Olivenöl in meiner Box, welches 9€ gekostet hätte. Am besten gefallen haben mir die Getränke und ein sehr leckerer Gemüseaufstrich aus den ganzen 3 Boxen.

Leider kommt es immer vor, dass auch Dinge enthalten sind – welche man nicht mag oder nicht gebrauchen kann. Und hier kommen wir auch schon zu den Kritikpunkten.
Ich finde es zum einen echt schade, dass die Box nicht individueller gestaltet werden kann, heißt es sollte das normale Überraschungsangebot geben, eine vegetarische Variante und auch eine Fitnessvariante. Mir persönlich war der Inhalt nämlich teilweise zu ungesund und teilweise zu viel. Wo wir beim nächsten Verbesserungsvorschlag wären: eine Singlebox anzubieten wäre klasse, für mich als Mensch der eher etwas weniger isst bzw. nur wenig schafft war es teilweise auch zu viel.
Ich finde es auch komisch, dass man am Anfang einen Fragebogen ausfüllt wo man zum Beispiel gefragt wird, ob man eine Kapselmaschine oder eine Filtermaschine für den Kaffee benutzt und dann trotzdem das falsche Produkt in der Box hat. Man kann natürlich nicht auf jede Einzelheit eingehen, aber dann sollte man solche Punkte im Fragebogen weglassen.

erster Eindruck Mai Box
erster Eindruck Mai Box

Alles in allem lautet mein Fazit, dass die Box so wie es sie aktuell gibt wohl eher was für Paare und Familien ist und nicht für Singles, denn in einer Familie kommen die Sachen die der eine nicht mag dann wohl doch schneller an den anderen als bei mir. Auch weggeben möchte ich nicht immer die Sachen, da ich sie ja für mich gekauft hab.
Fazit: der Gedanke, dass man neue Produkte ausprobiert ist klasse, aber meiner Meinung nach noch nicht ausgereift und so bleibt die Box vorerst abbestellt.

Kompletter Inhalt Mai Box
Kompletter Inhalt Mai Box

Wie ist Eure Meinung? Habt ihr die Box schon probiert? Wie findet ihr sie?

Eure

Unterschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.