The Paz Band

Alles begann mit einem Abend, den ich nicht erwartet hatte. Es war ein warmer Tag in Be’er Sheva (Israel) und ich war am Vormittag durch die Gassen gestreift und hatte mich einfach treiben lassen. Später ging ich dann zu Freunden meiner Freundin, die ich ein paar Tage zuvor kennengelernt hatte. Als dann die Frage fiel, ob ich Lust auf ein Rockkonzert habe, wurden meine Augen groß und natürlich hatte ich Lust.

irgendwo in der Altstadt

So setzte ich mich mit ins Taxi und los ging es Richtung Altstadt. Angekommen am Ort des Geschehens traute ich meinen Augen nicht. Wer mich gut kennt, der weiß: ich liebe diese kleinen Clubkonzerte in alten Gebäuden, und genau das fand ich nun vor. Es war eine, für mich laue, Winternacht, irgendwo im nirgendwo und mit ganz vielen Menschen die Lust haben auf Musik, die Lust haben zu tanzen und den Moment zu genießen.

Als wir nun rein gingen wurde mir nur erzählt, dass es sich um eine israelische Rockband handelt, welche die Vorband von Aerosmith gewesen waren. Langsam füllte sich nun der kleine Raum, der im hinteren Bereich auch noch offen war und somit stickige Luft keine Chance hatte.

Dann fing das Konzert an und ich war ab dem ersten Augenblick verzaubert, begeistert und voller Energie. Die Band die nun auf der Bühne eine wunderbar energiereiche Show ablieferte hieß „The Paz Band“ und die Stimme der Frontsängerin Gal de Paz erinnerte mich in manchen Strömen an Anastacia. Und so konnte ich nicht anders und ging mit ganz nach vorn. Die Texte, die Melodien und die Energie dieser Band sind wunderbar. Sie geben einem das Gefühl: hier bin ich richtig, hier brauch ich nichts machen außer zu tanzen, meine Haare zu schütteln und eine gute Zeit zu haben.

 

absolute Empfehlung

Ganz ehrlich meine Lieben, ich hatte mir ja eigentlich so ein bischen auf die Fahne geschrieben, hier auf dem Blog vorwiegend Künstler aus der Region Dresden zu empfehlen, aber hier kann ich einfach nicht anders. Und so wie es mit Plänen eben öfter ist, wird es eh anders. Deshalb: geht auf YouTube, schaut Euch hier meine kleinen Videos an, holt Euch eine Hörprobe bei iTunes oder wo auch immer, aber hört sie Euch an. Ich bin absolut begeistert von der „The Paz Band“.

 

Ich setze mich jedenfalls nun hin und entspanne noch ein wenig bei dieser tollen Musik.

Eure verzauberte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.